Sonntag, 2. Februar 2014

2.2.2014

Einjähriges mit meinem Querschnitt. Schatz, ich liebe dich nicht unbedingt, kann's mir aber nicht mehr ohne dich vorstellen. Schon als ich dir das erste mal begegnet bin, hast du mich umgehauen. Du bist immer bei mir, zwischen uns passt leider kein Blatt Papier. Wer die bessere hälfte von uns ist, ist auch klar. Du lässt mich sitzen, öfter als der Wendler sein Publikum. Fesselst mich an den Stuhl und das ohne Ketten.Ich hoffe nur du lässt mich irgendwann gehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen