Montag, 25. August 2014

Mir war die letzte Woche immer so schwindlig, ich konnte kaum zu den Therapien und lag drei Tage nur im Bett. Ich dachte das lag am Wetter und an den Medikamenten, aber da lag ich wohl falsch. Ich kenn jetzt den wahren Grund :D. Am Wochenende war nämlich mein Papa da und der Schwindel war wie weggeblasen...:) . Hab wohl doch ein bisschen Heimweh.

Heute (Montag) morgen dachte ich, ich hätte wieder genug Kraft für die Woche, aber mir ging's wieder nicht so gut und ich lieg schon wieder im Bett.
Ich finds ja eigentlich gut, dass mein Unterbewusstsein immer alles auf sich nimmt und alles verarbeitet, aber ich denke langsam wird's dem auch zu viel und es überhitzt :P
Oder so...
Ich bin so gern hier. Die Therapie ist gut und die Leute nett, aber ich denke meine Psyche kann einfach nicht mehr mit halten und dann macht halt auch der Körper zu.
Und ich glaube bevor es noch schlimmer wird und ich in 'ne richtige Depressionen rausche mach ich lieber was dagegen. Also entweder nach Hause oder schaun, dass irgendjemand hier bei mir bleiben kann. Weil so hat das ja keinen Sinn hier...

Freitag, 22. August 2014

“Nach außen hin scheint man zu funktionieren, man redet, isst und geht aus, aber nichts davon hat eine Bedeutung. Im Grunde hat man mehr denn je das Gefühl, neben sich zu stehen.”

Dienstag, 19. August 2014

Ich hab 2 Wochen Verlängerung bekommen. Darf also noch bis 5.9. bleiben.
Die letzten Tage konnte ich wegen meinem Schwindel nicht wirklich meine ganzen Therapien machen. Hoffe mal das wird jetzt besser. Schränkt echt ziemlich ein dieser blöde Schwindel...

Montag, 18. August 2014

Jeder von euch kennt das bestimmt, wenn man ein gewisses Lied hört und sich sofort an eine bestimmte Situation erinnert oder einfach ein bestimmtes Gefühl bekommt.

Ich hab grad nach Ewigkeiten mal wieder von James Artuhr - Impossible gehört. Das Lied hat mir meine da beste Freundin gezeigt. Und ich weiß noch genau wie ich am Abend vor meinem Unfall mit meinem Hund 'ne kleine Runde gegangen bin, an nem Feldweg, von dem aus man die Kirche neben unserem Haus sehen kann, auf meinen Hund gewartet hab und einfach da stand, das Lied gehört, die Kirche beobachtet und den Moment genossen hab.
Schönes Gefühl. Natürlich verbunden mit ein wenig Wehmut...(:

Sonntag, 10. August 2014

Ich hab jetzt ganz kindisch meine Freundeliste in Facebook ausgemistet. Naja zumindest die entfernt, die für mich gestorben sind.
Ich hab genau noch 2 Freunde, zwei Kumpels, die von Anfang an für mich da waren. Von dem Rest meiner 'Freunde' ist keiner mehr da.

Aber ich bin nicht alleine. Es geht fast allen Querschnitten so. Wenn überhaupt ist ein Freund geblieben.
Ich versteh nicht warum man jemanden dann, wenn er am meisten Unterstützung braucht, links liegen lässt. Warum ihr mich links liegen gelassen hab. Ich hab um alte Freundschaften gekämpft. Aber ich hab eingesehen, dass es keinen Sinn macht. Ihr habt mit mir abgeschlossen, ich hab mit euch abgeschlossen. Ich hab euch aus meinem Leben gelöscht. Ist leider nur teilweise möglich, weil ich eure Gesichter ja leider täglich in der Schule sehen muss.

Das hätte ich nie erwartet.
Ich dachte, wenn ich nach Hause komme, wird alles anders.Vielleicht klingt das überheblich, aber ich dachte die Leute rennen mir die Bude ein und warten schon, wenn ich nach Hause komme oder schmeißen sogar eine kleine Party...aber nichts. Keine Party, kein Besuch, keine einzige Nachricht 'Schön, dass du wieder da bist". Nichts.
Seit einem Jahr keine Nachricht "und wie geht's dir jetzt so?"
Ist das wirklich zu viel verlangt?
 Ich hoffe ich werde neue Freunde finden. Wahre Freunde, die mich akzeptieren wie ich bin.
Ich weiß, ich reite oft auf diesem Thema rum, aber es beschäftigt mich nun mal immer und immer wieder. Und ich kann's nicht verstehen. Ich werd's auch nie verstehen.

Mittwoch, 6. August 2014

Ich hock in meinem Zimmer, warte auf's Essen, seh einen Stapel Arztberichte auf meinem Schreibtisch liegen und les sie mir aus Langeweile durch.
Glückwunsch Herr Psychologe, sie schaffen es Monate später noch mir die Lust aufs Essen zu vergraulen!!!
Vor lauter Wut hab ich kein Hunger mehr sie Depp!
Ich wär auch gern Psychologe. Einfach die passende Liste raus holen und ankreuzen. In meinem Fall die Liste 'junge Frauen', dort dann Querschnitt und schlanke Figur ankreuzen und dann ist ja ganz klar 'Magersucht' und 'Depression'. Depp.
Und warum sich meine 'Diagnostik' aufgrund meiner 'eingeschränkten Offenheit' schwierig gestaltet hat, kann ich ihnen ganz leicht erklären und ich kann sagen es liegt nicht daran, dass 'die Pat. Symptome bagatellisiert und eine Auseinandersetzung vermeidet' ich rede nämlich darüber und setzt mich tagtäglich damit Auseinander! Aber nicht mit ihnen, sie Idi**! Und das hab ich ihnen auch mehr als deutlich gesagt! Und das nicht nur einmal!
Menschen sind verschieden. Man kann nicht bei jedem gleich nach Schema F vorgehen!
Jung+Schlank= Magersüchtig
Ich hab ne neue Formel für sie:
Psychologe+Ich= nixgut !

Das musste jetzt sein! Ich hoffe das ist jetzt verständlich und ich bekomme nie wieder 'nen Psychologen aufgedrängt! Ich find euch nämlich sch****. XOXO
Für heute bin ich fertig mit den Therapien und ich warte schon sehnsüchtig auf das Abendessen! Hab hier nur noch Hunger und könnte den ganzen Tag essen. ( ich war am Montag auf der Waage; 41 Kilo((bin 1,67m)). Also freu ich mich, endlich mal wieder Hunger zu haben und jetzt hoffentlich endlich zunehmen werde!! Hab ganz vergessen wie geil essen sein kann :P)

Die Therapien hier sind sehr gut. Zumindest das, was ich bis jetzt hatte.
Hat ja erst am Montag alles richtig angefangen. 
Nette Leute hab ich auch schon kennen gelernt.

So, Ich such jetzt erstmal was zum Essen :D 

Freitag, 1. August 2014

Die erste Nacht im Reha-Bett :P - ihr wisst ja: was man in der ersten Nacht träumt . . . . und so weiter.

Der erste Eindruck ist sehr gut. Schönes Einzelzimmer (mit Balkon und Küche naja eher Kochecke oder noch besser Herd-Waschbecken-Kühlschrankecke)
Es gibt eine Cafeteria und das Abendessen war auch gut.
Morgen werde ich mit den Ärzten und Therapeuten meinen Therapieplan erstellen und dann geht's hoffentlich auch schon los.