Donnerstag, 14. Januar 2016

Ich möchte nur einmal kurz erwähnt haben, dass ich kein Kummerkasten, Psychiater, Psychologe oder sonst was bin. Also schreibt doch mit Problemen nicht mir, sondern wendet euch an dafür ausgebildete Leute (oder tuts lieber nicht, weil die bräuchten am aller meisten eine Therapie. Stattdessen würde ich euch ans Herz legen zu bloggen. Besser als Psychiater)
Klar interessiert es mich, welche Erfahrungen andere gemacht haben und das könnt ihr mir auch gerne schreiben, aber bitte keine ewigen Texte von irgendwelchen Problemen. Damit kann und will ich ganz ehrlich auch nichts mit anfangen. Sorry. Jetzt hassen mich alle. Böse Amelie.

Aber an dieser Stelle kann ich mich bei denjenigen bedanken, die hier so lieb kommentiere und meinen Blog lesen. Hätte nie mit einem so positiven Feedback gerechnet, bei dem Schmarn, der hier manchmal entsteht :D
Und 99,243% der Kommentare und Nachrichten sind wirklich mega und ich lese jeden einzelnen und freu mich. Antworten tu ich jetzt einfach Allgemein mit diesem Post. Es freut mich wirklich wie positiv das, was ich hier hinrotze, ankommt. Und schön zu hören, dass ich dadurch wenigsten ein paar Leuten helfen kann/konnte.:).
Wirklich Danke für die vielen lieben und aufbauenden Worte :D

(Auch, wenn ich jetzt ein wenig eingeschüchtert bin, weil so viele Süddeutsche-Zeitung-Leser hier vorbei schaun und ich mit meinem überragenden Deutsch und der fehlerfreien Grammatik, Rechtschreibung, Zeichensetzung....ja....da bin ich schon leicht überfordert. Zu meiner Verteidigung: 1. ich schreibe die meisten Einträge mit meinem Handy und das hat nur Autokorrektur und nichts mit Zeichensetzung/Grammatik-überprüfer-dings UND 2. ich bin gut in Mathe)


Und da so oft gefragt wurde hier meine Handynummer:
Lustig...ne, aber hab jetzt mal meinen Twitteraccount wieder belebt: @2nd_february
Facebookanfragen nehm ich nicht an, denn was ihr da sehen würdet, von meinem dummen jüngeren ich...das will ich keinem antun.

Kommentare:

  1. Hi Amelie, ja ich bin auch über SZ hier. aber bleib mal schön bei Deinem Schreibstil. er ist so erfrischend unbekümmert im Gegensatz zu den "normalen" Texten in der Zeitung. Wolltest Du vor Deiner unfreiwilligen Skifahrtabzweigung auch schon Jura studieren oder kam das erst danach wegen Verklagen und so? ich hab hier Deine ganzen Sachen gelesen und musste lange darüber nachdenken. Aber Du bleibst cool. Das zeugt von einem mega starken Charakter..was kann Dich überhaupt noch umhauen? (außer Deinem Hund beim Spazierengehen ;)) wohl nichts mehr.LG Tilmann

    AntwortenLöschen
  2. Du hast etwas, was sehr vielen Menschen fehlt. Humor und Intelligenz. Mach weiter und gib nicht auf! Dann wirst Du deinen Weg und dein Glück finden! LG Harald

    AntwortenLöschen
  3. Hi böse Amelie,
    hau rein, verbieg Dich nicht, schreib' weiterhin offen was sich andere nicht mal zu denken trauen.
    Ach ich wäre auch gerne gut in Mathe ... ;-)
    Ralf aus München

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Amelie,

    ich bin ebenfalls über die SZ hier gelandet und habe deinen Blog komplett durchgelesen. Du hast Witz und einen klasse Humor.
    Ich find es auch super, dass du dich von der ganzen 'Aufmerksamkeit' nicht kirre machen und vereinahmen lässt. Mach weiter so.
    LG Silvan

    AntwortenLöschen
  5. Hey Amelie!
    Kennst du den Blog von Laura Gehlhaar schon? https://fraugehlhaar.wordpress.com

    Das ist auch eine richtig coole Frau - so wie du!
    Bleib weiterhin so ehrlich :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Do you need free Google+ Circles?
    Did you know that you can get them AUTOMATICALLY & ABSOLUTELY FOR FREE by using Like 4 Like?

    AntwortenLöschen