Samstag, 23. Januar 2016

Spätestens bis zum Abi muss ich 10 Kilo zugenommen haben. Jetzt, wo man meinen Arsch nicht mehr (oder nur selten) sieht, brauch ich wenigstens Ti..en.

Wird schon drum gestritten wer meine Begleitung Sein wird. Hat nämlich keiner Bock zu tanzen.

Kommentare:

  1. Hi Amelie

    Mit wenigen Worten viel gesagt. Das kann in der Tat nicht jeder. Ich auch nicht;-)

    Jedenfalls immer wieder faszinierend - oder erschreckend - wie junge selbstbewuste und attraktive Frauen sich auf Äuserlichkeiten reduzieren. Wo ist die Emanzipation, wenn man sie mal braucht?! (Und das schreibe ich als Mann):

    Unabhängig von Halswirbel 6 ff. verweigern Normalgewichtige das Essen und kaufen, ebenso wie die eher Kurvigen, ihr Abikleid zwei Größen kleiner. In der festen Überzeugung am Abend des Abiballs die passende Größe zu tragen.
    Und jetzt darfst Du raten, warum in den Monaten Mai, Juni, Juli deutschlandweit so viele BMW bestellt werden.
    Das sind die Männer und Söhne der türkischen Änderungsschneiderinnen.

    Auf der männlichen Seite sprechen die Sportbestien und die coolen Jungs aus der Raucherecke die wirklich tollen Frauen nur in Gedanken an.
    Am Ende wirds die humorlose Stufeneuele die, ihre einzige Chance im Leben nutzend, die Klammerkrallen ausfährt, und schließlich Frau Sportbestie, geb. Stufeneule wird.
    Unter dem Strich behaupte ich jedenfalls steif und fest, dass alles für das man Eintrittskarten druckt, am Ende eher eine Pflichtübung wird, die lediglich in der Erinnerung zum Mega-Event wird. Merkt man meistens aber auch direkt, so dass viele der Abiturienten spontan beschließen, die nächsten Wochen die Schule wirklich angemessen zu verabschieden. Kurzum: Der Abi-Ball ist eher geeignet, die eigentlichen Partys klar zu machen. (Oder sagen wir: Spätestens dort)

    Hier ist es sogar ratsam und hilfreich, wenn man/frau allein erscheint.
    Für diese Events drücke ich mächtig die Daumen und wünsche Dir im Umfeld des Reifezeugnisses eine Vielzahl von langen Samstagen mit überraschenden Koalitionsverhandlungen.

    Michael

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Amelie.
    Ich bins, die die dich vor zwei Wochen mit einem dämlichen Grinsen in der Schule angequatscht hat (Ich rede nicht gerne mit "fremden" Leuten, und entschuldige, sollte ich dümmlich oder so rübergekommen sein xD)
    Wollte meinen Senf dazugeben. Wenn du dich über dein Aussehen auf dem Ball sorgst: Es gibt sehr viele Mädchen, die gerne dein Gewicht, bzw. deine Statur hätten (Nicht angreifend dir gegenüber gemeint, bloß finde ich diesen Schlankheitswahn, gemilde gesagt, dumm- auch wenn es bei dir eher nicht der Wunsch nach Schlankheit ist, hm?)
    und dementsprechend auch viele schöne Kleider.
    Davon abgesehen, schließe ich mich dem anderen Kommentar an: Du solltest dich wirklich nicht in der Hinsicht auf dein Äußeres reduzieren. Ich persönlich finde dich ausgesprochen hübsch. ^^

    Übrigens viel Glück für das Finden eines Tanzpartners; ich suche ja immer noch einen für den Ball im April. .-.

    Grüße,
    Marian

    AntwortenLöschen
  3. Hi
    Du schreibst: "Wird schon drum gestritten wer meine Begleitung sein wird. Hat nämlich keiner Bock zu tanzen. "

    Das wird lustig, wenn sie dann erkennen, daß man auch im/mit Rolli tanzen kann ;-)

    Also drücken ist nicht...

    Schöne Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Das finde ich sehr schlecht, (unbedingt) zunehmen zu wollen. Und dann auch wegen größeren Brüsten. Dabei sind die Brüste der Frauen so von der Natur gar nicht vorgesehen; und daher auch in keinster Weise sinnvoll, wie ich in meinem Forum geschrieben habe:

    http://forumtreff.pytalhost.de/572

    AntwortenLöschen