Freitag, 10. Juni 2016

abi2016

2,0

Bin bisschen sehr enttäuscht ^^ aber gut, kanns nichtk mehr ändern. 12 in Mathe, 15 in Chemie, 11 in Deutsch und 10 in englisch und Geschichte. Gibt bessere, gibt aber auch schlechtere. Die 1, wär halt schön gewesen

Jetzt erstmal den kurzen etwas nüchternen Zustand nutzen und auch euch Bescheid lassen wissen, weiter feiern, ausnüchtern (oder auch nicht) und Abirede schreiben (wofür übrigens ich gewählt wurde zusammen mit einem  KlassenkollEgen, süß oder)

In diesem Sinne; guten Suff.

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch!
    Und Prost!
    Genieß es!!!

    Beste Grüße aus HH

    Michael

    AntwortenLöschen
  2. Chapeau!!

    2.0 ist natürlich kacke, wenn man an die "Eins vor dem Komma" denkt - Zusatzprüfung vielleicht noch als Option? -, aber hey: Du bist mit ziemlicher Sicherheit unter den besten 25% Deines Jahrgangs und das ist einfach "WOW"!!

    Ich find's auch klasse, dass Du die Abi-Rede halten sollst/darfst/musst. Vielleicht bist Du bis dahin auch soweit nüchtern, dass Du Dich wieder daran erinnerst, dass Du sicher nicht zwei Mal in Chemie geprüft worden bist ;-))

    Liebe Grüße und herzlichen Glückwunsch!
    Andreas

    AntwortenLöschen
  3. Was jetzt? Chemie 15 oder 10? Da fehlt doch noch ein Fach. ^^
    Ich habe gehört, dass die Prüfungen (speziell Mathe) wohl sehr schwierig gewesen sein sollen.
    Vor allem wenn man das noch mit einbezieht, ist 2.0 ein klasse Ergebnis. Von daher Glückwunsch an dich. Damit sollte ein Jurastudium (falls du das immernoch anpeilst) doch gut möglich sein.

    Viel Spaß beim Feiern. Ihr habt es euch verdient.

    AntwortenLöschen
  4. Gratulation!

    Wenn die 2,0 gut genug ist für die NC-Hürde deines künftigen Studienfachs, dann ist doch alles bestens, oder nicht?!

    Meines Wissens gibt`s für gute Abi-Noten kein Freibier, so what!

    Trotzdem: gut Schluck!

    Herzliche Grüsse,
    Mabfred

    AntwortenLöschen
  5. Hi Amelie,

    ich gratuliere dir auch ganz herzlich!!!

    Genieße erst mal deine Freizeit und die Reha.

    LG xare

    AntwortenLöschen
  6. Ganz herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Abi. Ich denke, mit der zwei vor dem Komma und der Null hinterm Komma lässt viel anfangen. Gepaart mit Ihrer Persönlichkeit lässt sich sicherlich eine Karriere aufbauen, die befriedigt. Leben Sie nach dem Motto " Ich will nicht wissen, was nicht geht. Ich will wissen, was geht." In diesem Sinne alles Gute. Kurt Maier-Haag

    AntwortenLöschen