Sonntag, 10. Juli 2016

heuli

Ich hab's mit weinen probiert. Wirklich. Schon oft. Erst gerade eben... Aber es ist mir vor mir selber so peinlich, dass ich wieder aufhören muss. Ist wirklich irgendwie keine Option für mich... . Bin ich krank? Ist das normal? Ich weiß es nicht .




Außer ich sehe, was Menschen Tieren antun! Dann kann ich ruhigen Gewissens heulen wie ein Sch(l)oßhund.

Kommentare:

  1. Also bitte! Man hört doch nicht einfach damit auf, weil es einem peinlich ist! Da braucht man gar nicht erst anzufangen.
    Und wir Menschen sind doch auch so eine Art Viecher - da kann man doch guten Gewissens rundum, sozusagen gattungsübergreifend, heulen.

    Grüsse,
    Manfred


    AntwortenLöschen
  2. als Mann habe ich erst lernen müssen Tränen zuzulassen. Heute weiß ich, daß mir Weinen hilft Schmerz zu verarbeiten, es verschafft mir Erleichterung. Peinlich ist es mir nicht...
    liebe Grüße
    KHS

    AntwortenLöschen