Donnerstag, 25. August 2016

angekommen

Ich schätze, ich darf jetzt endgültig als Behinderte bezeichnet werden.
Amazon schlägt mir jetzt schon Gesundheitsschuhe vor. Diese schönen fetten mit Klett. Also sorry, echt nichts gegen Behinderte, aber man kanns auch übertreiben.

Ich hab nur Schuhe mit Klettverschluss gesucht. Weil Klettverschluss definitiv leichter wäre, als die offenen Schnürsenkel in die Schuhe zu stecken. (Nicht, dass ich noch Stolper).
Aber Coole! Schuhe mit Klettverschluss. Nike, Vans, sowas.
Normal wär mir die Marke egal, nur wenn man im Rollstuhl sitzt muss man extrem auf sein Schuhwerk achten. Trage ich irgendwelche noname Schuhe mit Klett, sieht das gleich wieder so behindert aus. Gesundheitsschuh mäßig. Dann lieber mit offenen Schuhen.

Kommentare:

  1. Warum mehr beachten als das die Schuhe zum Outfit passen. Krieg zwar erst in einer Woche meine Rollstuhl aber will doch auch drin toll aussehen :-(

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Amelie
    Sorry Edit zum 3. Mal ( das ein Finger Suchsystem) ist naja...
    Ich kann dein Problem mit dem passenden Outfit nur bedingt nachvollziehen da Mann von Schuhen weniger verstehen soll als das wirklich der Fall ist. Aber ich versuchs hier mal auf einem anderem Weg:
    Da gibt's solche trostlosen Bilder wenn man unter "lost places" googelt; das sind vor allem von Menschen verlassene Gegenden, meist bizarre Gebäude oder Ortschaften die früher einmal bewohnt waren. Keine schönen Orte um zu leben finde ich & dort wäre es ja auch völlig egal wie man rumläuft...
    Bei solchen Bildern ist ganz gewiss jeder froh das er da lebt wo er gerade Zuhause ist. Egal ob nun als Rollstuhlfahrer(in) oder als Fußgänger. Demzufolge wirst du dir als Frau sicher Sachen heraussuchen die dir gefallen und zu einer jungen Frau in deinem Alter gut passen! Lass dir bitte nix einreden...! LG hw

    AntwortenLöschen
    Kommentar hinzufügen


    Startseite
    Web-Version anzeigen
    Über mich
    Mein Bild
    Amelie E.

    Wo fang ich an?
    Amelie, 20(zu diesem Zeitpunkt, wer weiß wann ich dran denke, das hier zu erneuern...)

    Vielleicht ist es jemandem aufgefallen: ich sitze im Rollstuhl.
    Das, weil ich mit 17 einen schweren Skiunfall (oohh) hatte, mir dabei den sechsten Halswirbel gebrochen und das Rückenmark durchtrennt habe. Nach 8 Monaten Krankenhaus wurde ich endlich nach Hause entlassen.
    Mittlerweile besuche ich meine altes Gymnasium wieder (dieses Jahr Abi) und bin gespannt was das Leben noch so mit sich bringt.

    Vor meinem Unfall war ich begeisterte Sportlerin. Ski fahren, Fußball, reiten, tanzen.... und was soll ich sagen? Ich bin es auch jetzt noch. Spiele Rollstuhl Rugby, fahre Handbike, trainiere jeden Tag, 2x die Woche Physiotherapie. Da kommt schon was zusammen. :-)
    Mein Profil vollständig anzeigen
    Powered by Blogger.

    AntwortenLöschen
  5. You could be eligible to receive a $1,000 Amazon Gift Card.

    AntwortenLöschen