Samstag, 1. Oktober 2016

neuanfang

Es kam länger nichts von mir, aber es gibt eine Veränderung in meinem Leben, mit der musste ich mich jetzt erstmal zurecht finden. Auch mein Umfeld müsste damit klar kommen.
Es ist etwas offensichtliches. Und jedesmal wenn ich das Haus verlasse, merke ich wie mich die Leute deswegen anstarren.
Ich hab jetzt eine Brille.
Ich weiß, ich war genauso schockiert.
Kurzsichtig. 0,5.
Beim Autofahren und in der Uni werd ich jetzt also Brille tragen. Ich höre schon die Rufe 'Brillenschlange'. Vorbei das coole Leben, jetzt muss ich am strebertisch sitzen. Vielleicht pass ich jetzt aber besser zwischen die ganzen Jurastudenten.

Ich wollte aussehen wie die Sekretärin aus nem Porno. Ich seh aus wie eine Grundschullehrerin, die in ihrer Schulzeit drei mal zuoft in den Mülleimer gesteckt wurde.

Meine Freunde stehen hinter mir, akzeptieren mich, wie ich bin und sind für mich da. #inschwerenzeitenzeigtsichwerwirklicheinfreundist

Kommentare:

  1. Scheiße! Und das sagst du uns erst jetzt? Was soll denn jetzt werden?

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt hast du den endgültigen Durchblick und wir können in des seligen Berliner Altkommunarden Fritz Teufels Wunsch vor Gericht einstimmen:

    „Wenn’s denn der Wahrheitsfindung dient.“

    Was mich noch neugierig macht:

    Wann endet die Schulzeit einer Grundschullehrerin?
    Mit der Pensionierung?
    Nur damit ich mir ein Bild von deinem Aussehen mit Brille machen kann...

    Grüsse,
    Manfred

    AntwortenLöschen
  3. Grüß dich Amelie
    Haste auch den Sehtest auf der motorwelt-Zeitschrift verhauen? Nee oder, aber da hab ich aus 4m Entfernung (+Brille) auch nix mehr gesehen; Heul. Wenn du dich aber jetzt aufgibst ist keinem von uns geholfen & ohne Juristen/Juristin schreibt mancher deiner Freunde bald aus dem Knast...

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Hi Amelie,

    Brillenschlange 😀😀😀😀

    LG
    Xare

    AntwortenLöschen
  6. Wenn man da keine Ironie vermutet. Ich sag nur Mut zur Brille und wird dir sicher stehen.
    Davon mal abgesehen das ich denke liebe Brille oder Rollstuhl als Blind oder Taub. Obwohl sich dir bei der Aussage sicher die Fussnägel hoch Rollen.

    Gruß Aus Berlin

    AntwortenLöschen
  7. Puuh, und ich dachte schon es wäre was ernstes..
    lg
    khs

    AntwortenLöschen
  8. Hi Amelie,

    schön, wieder von Dir zu lesen :-)
    Ich dachte schon, Du seist beim Pokemon-Go Godzilla über den großen Zeh gefahren.
    Brille? Geht immer! Aber jetzt keine Nana-Mouskouri-Songs zum Besten geben...
    Tipp: Eine gute - hust - Sekretärin trägt die Haare hochtoupiert.

    Beste Grüße aus HH

    Michael

    AntwortenLöschen